• kostenfreie Beratung 030 12085-9899
  • kostenfreier Versand in DE
  • kostenfreier Projektcheck für Selbstbauer
  • ShowHomes in Berlin und Leipzig
  • kostenfreie Beratung 030 12085-9899
  • kostenfreier Versand in DE
  • kostenfreier Projektcheck für Selbstbauer
  • ShowHomes in Berlin und Leipzig

Loxone Internorm Extension

316,12 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 1-2 Tag(e)

Beschreibung

Mit der neuen Internorm Extension können Sie die Internorm Steuerelemente I-tec Lüftung und I-tec Beschattung einfach in das Loxone Smart Home integrieren und aus dem Vollen schöpfen: Von der Vernetzung mit anderen Hausfunktionalitäten bis hin zur einfachen Bedienung.

  • vollständige Integration von Internorm I-tec Belüftung zur Realisierung der intelligenten Wohnraumlüftung
  • vollständige Integration der I-tec Beschattung - ermöglicht vollautomatisches Beschatten
  • Ansteuerung von bis zu 40 Internorm I-tec Komponenten
  • einfache Konfiguration über Loxone Config

Lüften, beschatten und mehr

Das Loxone Smart Home kennt Ihre Bedürfnisse. Es weiß, wann I-tec Lüftung und I-tec Beschattung aktiv werden sollen, weil es Datum und Uhrzeit, Standort und Sonnenauf- und -untergang kennt.
Mit zusätzlichen Sensoren können Sie die vollautomatische Steuerung Ihres Loxone Smart Homes realisieren

Bedarfsgerecht lüften ohne einen Handgriff

Frische Luft ist nicht nur für unsere Gesundheit enorm wichtig. Ohne regelmäßiges Lüften riskieren Sie auch Schäden an der Bausubstanz durch Schimmel und Feuchtigkeit. Im Loxone Smart Home wird ganz automatisch für Frischluft gesorgt – mit der Internorm I-tec Lüftung individuell für jeden Raum, mit Hilfe von verschiedenen Sensoren und Einstellungen:

Präsenz

Je mehr Sie sich im Raum aufhalten, umso häufiger ist die Lüftung aktiv.

Zeit

Definieren Sie individuell die Zeiten, in denen gelüftet werden soll!

Wetter

Bei Feuchte und Hitze bleibt die I-tec Lüftung im Loxone Smart Home inaktiv.

CO2-Gehalt

Lange bevor zu hohe CO2-Werte Kopfschmerzen verursachen, wird gelüftet.

Temperatur

Die dezentrale Lüftung ermöglicht Temperaturregelung auf Raumebene.

Einfach bedienen

Wenn Sie etwas anders wollen, reicht ein Klick auf den Taster oder Tippen auf dem Handy.

Vollautomatisch beschatten

Mit der Integration der I-tec Beschattung in das Loxone Smart Home genießen Sie in Ihrem Zuhause maximalen Komfort, bei höchster Sicherheit und optimalem Energieeinsatz. Sensoren, Wetterdaten und Uhrzeit ermöglichen die vollautomatische Beschattungssteuerung.

Sonne

Je nach Strahlung und Sonnenstand, weiß Ihre Beschattung was zu tun ist.

Sichtschutz

Automatischer Sichtschutz für einen ungestörten Abend.

Temperatur

Für die gewünschte Wohlfühltemperatur: Sonnenenergie nutzen oder beschatten.

Maximales Licht

Im Loxone Smart Home ist immer ausreichend Licht, trotz Beschattung.

Anwesenheitssimulation

Das Loxone Smart Home tut in Ihrer Abwesenheit so, als sei gar keiner weg.

Guten Morgen/Gute Nacht

Für einen angenehmen Schlaf sind alle Jalousien unten, morgens weckt Sie Tageslicht.

Einfach bedienen

Wenn Sie etwas anders wollen, reicht ein Klick auf den Taster oder Tippen auf dem Handy.

Erweiterungsmöglichkeiten

Mit der Verbindung von Internorm I-tec und dem Loxone Miniserver über die Internorm Extension ergeben sich über die intelligente Fenstersteuerung hinaus zahlreiche weitere Anwendungsgebiete. Der Loxone Miniserver als zentrales intelligentes Herzstück in Ihrem Zuhause fasst alle Anwendungsgebiete zusammen. Gewöhnliche Taster und simple Steuerelemente werden genauso in das System integriert, wie PV-Anlagen und andere komplexe Systeme.

Technische Daten

Mit der Loxone Internorm Extension können bis zu 40 Internorm I-Tec Komponenten angesteuert werden.

  • Spannungsversorgung: 24VDC SELV (min. 9VDC max. 28VDC)
  • Leistungsaufnahme: 288mW
  • Schutzklasse: IP20
  • Betriebstemperatur: 0…55°C
  • Frequenz: 868MHz (SRD Band Europe)
  • Zwei Status LEDs
  • Reichweite abhängig von I-tec Technologie: im Freifeld 30-100m, kann in Gebäuden stark abweichen
  • derzeit unterstützte Internorm I-tec Geräte: I-tec Lüftung, I-tec Beschattung, I-tec Remot
  • Die Tastensteuerung der I-tec Lüftung & Beschattung ist bei Einsatz der Internorm Extension deaktiviert
  • Die Einbindung der i-tec Lüftung IV-40 ist nur mit Geräten ab Lieferdatum 07.2016 oder mit einem Firmwareupdate möglich

Unterstütze Geräte

Aktuell werden Folgende Internorm I-tec Geräte unterstützt:

  • I-tec Lüfter
  • I-tec Beschattung
  • I-tec Remote
  • I-tec Fensterkontakt (ab Loxone Config Version 9.1)

Bis zu 40 Internorm I-tec Komponenten sind theoretisch einlernbar. Die tatsächliche Anzahl an steuerbaren Komponenten ist stark von der Umgebung abhängig und kann von den theoretischen Werten abweichen.
Auf freier Fläche werden Reichweiten von 30 – 100 Meter erreicht. In Gebäuden kann die Reichweite stark vom Freifeld abweichen. Ebenfalls ist die Reichweite von Hindernissen, Art und Form der Bebauung sowie anderen Fremdeinflüssen, wie Schaltvorgängen, Elektromotoren oder defekten Elektrogeräten abhängig.
Eine Mesh- oder Repeater-Funktion wird nicht unterstützt.

Vollständige Software Unterstützung für die Internorm Extension ist ab Loxone Config Version 8.0 gegeben.

Lieferumfang

  • Internorm Extension
  • 868MHz Antenne
  • 1x Anschlussplan und Kurzanleitung


Zurück zu Extensions